. .
Werde Ferien mit Hund Fan bei Facebook
DanishDutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishSwedish

  • Gewinnspiel
  • Blog

Sommerferien mit Hund

Sommerferien mit Hund im Ferienhaus

Herbstferien mit Hund

Herbstferien mit Hund

Winterurlaub mit Hund

Winterurlaub mit Hund

Deutschland Urlaub mit Hund

Deutschland mit Hund

Hüttenurlaub mit Hund

Hüttenurlaub mit Hund

Strandurlaub mit Hund

Strandurlaub mit Hund

Familienurlaub mit Hund

Familienurlaub mit Hund

Bauernhof Urlaub mit Hund

Bauernhof Urlaub mit Hund

Lastminute mit Hund

Lastminute mit Hund

Hotel mit Hund

Hotel mit Hund

Singleurlaub mit Hund

Singleurlaub mit Hund

Barrierefrei mit Hund

Barrierefrei mit Hund
  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Google+
  • Youtube
  • Kundenservice

Newsletter

Newsletter

Erfahren Sie stets als erster von unseren günstigen Angeboten!
Indem Sie unseren Newsletter abonnieren:

Anmeldung

Feedback

Feedback

Ihre Meinung ist uns wichtig! Wir möchten jetzt und auch in Zukunft den besten Reiseservice für Sie und Ihren Hund anbieten – Sie können uns dabei helfen, immer besser zu werden.

 Feedback 

Reisecheckliste

Tipps für Urlaub mit Hund - Reise Checkliste mit  Hund

In manchen Fällen besser zu Hause lassen

Stimmen Sie bei Ihrer Urlaubsplanung auf jeden Fall die Ferien auch auf vierbeinige Bedürfnisse ab. Bevor Sie eine Urlaubsplanung mit Ihrem Hund angehen, lesen Sie bitte diese unten anstehenden Tipps für Ihre Ferien mit Hund!

Tipps zu Autoreise mit Hund  Bahnreisen mit Hund 

Wenn Sie hingegen einen Badeurlaub am Meer ohne Hund mit Hotelaufenthalt und Schmoren in der Sonne planen, ist es Ihrem Vierbeiner sicher lieber, wenn Sie ihm einen Platz in einer guten Hundesitterpension suchen. Eine weitere Möglichkeit sind natürlich, dem Hund bekannte Hundesitter ( Familie, Freunde ), die Gassi gehen, den Hund streicheln und das Fressen zubereiten. In diesem Fall haben Sie gleichzeitig die beste Alarmanlage im Hause. Denn: Kein Einbrecher wagt sich in ein Haus mit Hund.

Lange Autofahrten möglichst vermeiden ( Griechenland sollten Sie Ihrem Hund nicht antun..)

Lange Autofahrten möglichst vermeiden

Lange Autofahrten werden von Hunden auch nicht besonders geschätzt. Wenn's unbedingt sein muss, folgendes beachten: Alle drei bis vier Stunden eine Pause mit kleinem Spaziergang einlegen. Wasser genügend bereitstellen. Kein Fressen am Tag der Reise. Beim Tierarzt Naturheilmittel abholen, die den Hund etwas beruhigen. Niemals den Hund im geschlossenen Auto alleine lassen - Hundebox fürs Auto - die Sonne wandert und bald ist kein Schatten mehr über dem Auto.

Die Reise-Checkliste für den Urlaub mit Hund

Kostenlos Ratgeber downloaden!

Vor der Reise

  • Wenn Sie mit Ihrem Hund ins Ausland verreisen möchten machen Sie sich bitte vor Urlaubsantritt mit den jeweiligen Einreisebestimmungen des Landes vertraut. TIPP Vergessen Sie dabei auch nicht die Bestimmung der Länder zu beachten, durch die Sie durchfahren oder in denen Sie zwischenlanden, um zum Urlaubsziel zu gelangen!
  • Mit dem Tierarzt Reisepläne besprechen und alle erforderlichen Medikamente besorgen
  • Hunde im Ferienquartier, Campingplatz usw. genehmigen lassen
  • Tierfreundliche Etappen einplanen, evtl. Zwischenübernachtungen vorsehen
  • Eventuell  in Fachzeitschriften Leute suchen, die gute Reisetipps für den geplanten Urlaub mit Hund geben können
  • Reisezubehör, Futter, Streu kaufen
  • Fals Tierpension in Anspruch genommen wird vorab begutachten
  • Hunde-Sitter suchen und einladen und über alles unterrichten

Im Gepäck

  • Frisches Trinkwasser in der Flasche und Wassernapf
  • Plastiktüte und Schaufel
  • Futter, Leckereien, Kauknochen, Dosenöffner
  • Bürste, Kamm
  • Sonnenschutz und Sonnencreme
  • Körbchen/Decke
  • Spielzeug
  • Handtuch

Erste-Hilfe-Set, 13-teilig

Wer im Notfall anfangen muss, Verbandszeug o.ä. zu suchen, macht sich un­nötig Stress. Schneller und sicherer ist unser Erste-Hilfe-Set. Denn in dieser praktischen Reißverschluss-Nylontasche ist die Notfallausrüstung für Ihren Liebling sicher verpackt und immer griffbereit. Damit helfen Sie Ihrem Liebling sicher und schnell!

Erste-Hilfe-Set bestehend aus:

  • 1 Wundkompresse
  • 1 Verbandspäckchen
  • 1 Fixierbinde
  • 1 Heftpflasterspule
  • 2 Alkoholtupfer
  • 1 Einwegspritze, 20 ml
  • 1 Paar Latexhandschuhe
  • 1 Floh- und Läusekamm
  • 1 Pinzette
  • 1 Zeckenzange
  • 1 Maulschlaufe
statt 9,95 €nur 6,95 €

Ihre Reiseapotheke und was Sie nicht vergessen sollten!

  • Seine Medizin
  • Mittel gegen Reisekrankheit / Beruhigungsmittel
  • Antibiotika
  • Mittel gegen Durchfall (z.B. Kohletabletten)
  • Wundspray/ Desinfektionsmittel (z.B. Jod, Mercurochrom)
  • Augen- und Ohrentropfen
  • Augentücher (z.B. Fresh Guy) zum Reinigen der Augen
  • Floh- und Zeckenhalsband
  • Gaze, Verbandsmaterial

Nach oben

Wichtiger Hinweis

Die Informationen auf dieser Seite wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können wir keine Gewährleistung für Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität geben und keine Haftung für eventuell eintretende Schäden übernehmen.