. .
Werde Ferien mit Hund Fan bei Facebook
DanishDutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishSwedish

  • Gewinnspiel
  • Blog

Sommerferien mit Hund

Sommerferien mit Hund im Ferienhaus

Herbstferien mit Hund

Herbstferien mit Hund

Winterurlaub mit Hund

Winterurlaub mit Hund

Deutschland Urlaub mit Hund

Deutschland mit Hund

Hüttenurlaub mit Hund

Hüttenurlaub mit Hund

Strandurlaub mit Hund

Strandurlaub mit Hund

Familienurlaub mit Hund

Familienurlaub mit Hund

Bauernhof Urlaub mit Hund

Bauernhof Urlaub mit Hund

Lastminute mit Hund

Lastminute mit Hund

Hotel mit Hund

Hotel mit Hund

Singleurlaub mit Hund

Singleurlaub mit Hund

Barrierefrei mit Hund

Barrierefrei mit Hund
  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Google+
  • Youtube
  • Kundenservice

Newsletter

Newsletter

Erfahren Sie stets als erster von unseren günstigen Angeboten!
Indem Sie unseren Newsletter abonnieren:

Anmeldung

Feedback

Feedback

Ihre Meinung ist uns wichtig! Wir möchten jetzt und auch in Zukunft den besten Reiseservice für Sie und Ihren Hund anbieten – Sie können uns dabei helfen, immer besser zu werden.

 Feedback 

Ferienwohnung & Ferienhaus Niedersachsen mit Hund

Urlaub mit Hund in Niedersachsen - erholen Sie sich jetzt!

Ferien mit Hund in Niedersachsen

Niedersachsen ist nach Bayern flächenmäßig das zweitgrößte Bundesland in Deutschland. Im Norden grenzt Niedersachen an die Nordsee – besonders beliebt bei Urlaubern mit Hund ist die Halbinsel Butjadingen mit seinen Nordseebädern und ausgeschilderten Hundestränden. 

Neben Hannover, der Landeshauptstadt Niedersachsens, laden die Städte des sonst weitgehend ländlich geprägten Landes zur Entdeckung ein – die Autostadt Wolfsburg, die  attraktive einstige Handelsmetropole Braunschweig, das geschichtsträchtige Oldenburg, die quirlige Universitätsstadt Göttingen, Hildesheim, Lüneburg und Celle.

Und auf ferien-mit-hund.de finden Sie auch die passende Unterkunft für Ihren Urlaub mit Hund in Niedersachsen! Haustierfreundliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser versprechen entspannte familiäre Erholung. Hundefreundliche Hotels in Niedersachsen ebenso.

Angebote Niedersachsen mit Hund

Erholung pur – Nordseeurlaub in Niedersachsen

Wie bereits erwähnt, grenzt Niedersachsen im Norden an die Nordsee. Urlaub am Meer ist für viele Urlauber mit Hund besonders beliebt, denn hier kann man sich mit dem geliebten Vierbeiner meist sehr frei bewegen. In der Nebensaison trifft man oft nicht eine Menschenseele und hat den Strand ganz für sich allein. Und schön ist es an der Nordsee zu jeder Jahreszeit. Egal, ob auf dem Festland oder auf einer der ostfriesischen Inseln.

Wer ein Ferienhaus in Niedersachsen mit Hund sucht, dem können wir beispielsweise das ostfriesische Neßmersiel empfehlen. Hunde lieben Wasser, Wind und Meer, wie wir und Sie als Hundehalter wissen. Neßmersiel liegt direkt am Nordseedeich. Hier ein passendes Ferienhaus zu finden, ist ganz leicht, denn fast alle Häuser in dem kleinen Küstendorf sind Ferienhäuser – hundefreundlich, familienfreundlich, urlaubsfreundlich. 

Auch Freizeitangebot und Umfeld in Nessmersiel passen zum gelungenen Hundeurlaub: gehen Sie wattwandern, nehmen Sie die Fähre für einen Ausflug auf die Nordseeinsel Baltrum, surfen Sie oder toben Sie mit Ihrem Hund am Hundestrand. Im großen Familien-/Freizeitcenter mit Wellnessbereich können Sie sich verwöhnen lassen, im typisch norddeutschen Teestübchen köstlichen schwarzen Tee trinken.

Endlose, abwechslungsreiche Landschaften

  • Wer andere Landschaften dem Meer vorzieht, der findet im Urlaub mit Hund in Niedersachsen an den Flüssen wie Weser, Ems oder Elbe abwechslungsreiche Naturlandschaften.
  • Die Seen in Niedersachsen wie das Steinhuder Meer oder das Zwischenahner Meer sind bekannt für ihre geringe Tiefe und ziehen im Sommer Wassersportler, Familien und Naturfreunde an, die sich u. a. für die Moorlandschaften begeistern. 
  • Jede Menge Wasser gibt es auch in den niedersächsischen Talsperren im Harz – die mehr als 70 Oberharzer Stauteiche um Clausthal-Zellerfeld gehören als Teil der Oberharzer Wasserwirtschaft mit zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Geschützte Landschaften

Fast 20 Prozent Niedersachsens sind Landschaftsschutzgebiet. Nicht nur am größten, sondern wohl am bekanntesten sind die Südheide und der Harz bei Goslar. Dazu kommen Naturschutzgebiete, Natur- und Nationalparks. 

Der Naturpark Lüneburger Heide mit seiner sensiblen Heidelandschaft ist bei Urlaubern, die einen naturnahen Urlaub auch mit Hund oder zu Pferde planen, sehr gefragt. Diverse Wanderwege und einige Radrouten führen durch Heide, Moore und Wälder. Für Reiter werden Tages- und Mehrtagesrouten angeboten. Dank der Schutzbemühungen konnte das stark gefährdete Birkhuhn hier wieder angesiedelt werden.

Weitere Naturparks, die sich für Ihren Urlaub mit Hund in Niedersachen empfehlen, sind beispielsweise das Weserbergland oder die Wildeshauser Geest, der größte von ihnen.

Reisetipp Altes Land

Das Alte Land liegt teilweise in Niedersachen und teilweise in Hamburg. Typisch für die um 1200 von holländischen Kolonisten besiedelte Gegend sind die reich verzierten Zweiständerhäuser. Prunkpforten zeigen den Reichtum des Hofes an. 

Der Obstanbau auf dem fruchtbaren Marschboden ist schon früh dokumentiert – neben Äpfeln werden Kirschen, Birnen, Beeren usw. angebaut. Mit dem Herzapfel ist der Herzapfelhof auch überregional bekannt geworden. Bei einer Obsthofführung erfahren Sie in Ihrem Urlaub alles über den Bio-Obstanbau, die Lagerung und Sortierung der Sorten und aktuellen Trends.

Für Ihren Hundeurlaub in Niedersachsen bieten wir Ihnen auf ferien-mit-hund.de zu Ihren Bedürfnissen passend haustierfreundliche Ferienwohnungen und hundefreundliche Ferienhäuser. Aus unserem großen Angebot brauchen Sie nur noch aussuchen und buchen!

Ihnen fehlen Informationen? Wenn Sie weitere Fragen haben – nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf und sprechen Sie uns an.