Appenzeller Sennenhund

Land

Schweiz

Größe

Rüde 52 – 56 cm, Hündin 50 -54 cm

Augen

Klein, lebhafter Ausdruck, dunkelbraun

Haartyp

kurz, fest, anliegend

Haarkleidearten

Schwarz oder havannabbraun als Grundfarbe mit rostbraunen und weissen, deutlich abgegrenzten Stellen. Weisse Stirnblesse, welche den Fang umgibt. Weiss sollte bis zum Hals sichtbar sein und auf der Vorderseite der Brustpartie, auf allen Pfoten wie auch an der Rutenspitze. Rostbraune Stellen an den Läufen, Wangen, Brust und um den After, immer zwischen den schwarzen und weißen Stellen.

Appenzeller Sennenhund

Beschreibung

Die Ahnen des Schweizerischen Sennenhundes lassen sich  2 000 Jahre zurückverfolgen. In der Zwischenzeit wurde die Rasse seltener und seltener. Dank der umfassenden Rettungsarbeit der Schweizerischen Züchter und einer zielgerichteten Zucht gelang es, diese rasse für die Nachwelt zu erhalten. Der Appenzeller ist einer der vier Sennenhund-Rassen. Er ist kräftig, fast quadratisch, mittelgross, lebhaft und besitzt eine natürliche Schärfe.

Appenzeller Sennenhund -Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Dann nehmen Sie einfach per Formular Kontakt zu uns auf.

Menü schließen