Berger de Picardie

Land

Frankreich

Größe

Rüde 60 – 65 cm, Hündin 55 – 60 cm

Augen

Mittelgross, dunkel oder in Übereinstimmung mit der Haarkleidfarbe, freimütiger Ausdruck

Haartyp

Halblang, ca. 5 – 6 cm, hart und rauh

Haarkleidearten

Alle Farben von grau und Rehbraun

Berger de Picardie

Beschreibung

Berger de Picardie – eine Ähnlichkeit mit dem Beauceron und dem Briard ist nicht erkennbar. Sie unterscheiden sich schon äusserlich grundlegend von den beiden anderen Rassen durch die Felltextur und die fehlenden Afterkrallen. Hauptmerkmal aber sind die großen Stehohren. Der Berger Picard ist ein Schafhüter, sehr tüchtig und begabt bei seiner Arbeit und beliebt als Wachhund. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl in seinem Heimatland, und ausserhalb Frankreichs ist er ebenfalls sehr selten.Diese Rasse hat ein charakteristisches, zersaustes Aussehen. Er ist mittelgross, ländlich, wach und lebhaft mit rauhen Haarkleid.

Berger de Picardie - Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Dann nehmen Sie einfach per Formular Kontakt zu uns auf.

Menü schließen