Briquet Griffon Vendéen

Land

Frankreich

Größe

Rüde 50 – 55 cm, Hündin 48 – 53 cm (± 1 cm)

Augen

Groß und dunkel mit hervortretenden Augenbrauen, die die Augen nicht bedecken dürfen. Lebhafter Ausdruck.

Haartyp

Mittellang, buschig und rauh.

Haarkleidearten

Variierende Nuancen von rehbraun, weiß und orange, weiß und grau, weiß und wildfarbig und weiß und schwarz.

Kein Bild vorhanden

Beschreibung

Dieser Hund kommt aus der Vendéen an der französischen Westküste, südlich von Nantes. Er hat den gleichen Ursprung wie andere französische Rasse dieses Typs, wurde dann aber lokal verändert, um den Jagdanforderungen in seiner Heimatregion zu genügen. Briquet ist die französische Bezeichnung für einen kleineren Hund, der für Jagd auf Hase und Kaninchen verwendet wird. Er jagt in kleinen Meuten und hat den Ruf, besonders tüchtig zu sein und beschwerliches Gelände und Begetation zu meistern. Er hat einen lauten und variantenreichen Spurlaut.

Briquet Griffon Vendéen -Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Dann nehmen Sie einfach per Formular Kontakt zu uns auf.

Menü schließen