Broholmer

Land

Dänemark - FCI -Standard Nr. 315

Größe

Rüde min. 75 cm, Hündin min. 70 cm

Augen

Mittelgross, rund mit lebhaftem und freundlichem Ausdruck. Die Farbe variiert von dunkelbraun bis dunkel bernsteinfarbig

Haartyp

Kurze und grobe Beschaffenheit

Haarkleidearten

Hellgelb mit schwarzem Nasenspiegel und dunkler Maske, braungelb mit schwarzem Nasenspiegel und dunklen Haarspitzen ( hellere Augenfarben sind erlaubt ) oder schwarz. Weisse Abzeichen auf der Brust, den Pfoten und an der Rutenspitze sind erlaubt

Broholmer

Beschreibung

Zwischen den beiden Weltkriegen verloren grosse, kostspielige Hunde an Beliebtheit, und die Rasse starb fast aus. Durch den dänischen Zuchtverband wurde 1974 ein Wiederaufbau angestrebt und sehr zielbewusst Zuchtarbeit geleistet. Dies führte dazu, dass der aus Dänemark stammende Broholmer 1982 erneut von der FCI anerkannt wurde. Die Rasse ist auch im Herkunftsland selten und ausserhalb der Grenzen kaum bekannt. Sie muss als kynologische Rarität betrachtet werden.

Broholmer - Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Dann nehmen Sie einfach per Formular Kontakt zu uns auf.

Name
StraßeWesterodener Str. 26a
Plz49586
StadtMerzen
Telefon0171 4131382
Bundesland
Verein
Dachverband
Emailinfo@ms-shelties.de
Internetseitewww.ms-shelties.de
Name
StraßeBrandacker
Plz7026
StadtMaladrs
Telefon0041 81 253 60 83
Bundesland
Verein
Dachverband
Emailgakam@bluewin.ch
Internetseitewww.sheltiezucht.ch
Menü schließen