Cesky Terrier

Land

ehemalige Tschechoslowakei

Größe

27 – 35 cm

Augen

Haartyp

Das Haarkleid wird geschnitten. Bart und kräftige Augenbrauen sind obligatorisch. Auf dem Brustkorb, dem Bauch und den Beinen soll das Haar nicht geschnitten werden. Der Übergang zwischen geschnitten und nicht geschnitten soll gleichmäßig sein. Das Haarkleid soll dick und samtglänzend sein.

Haarkleidearten

Graublau, hellbraun. Nuancen in Gelb, Grau oder Weiß sind erlaubt an gewissen Stellen des Körpers.

Kein Bild vorhanden

Beschreibung

Der Cesky Terrier ist eine ziemlich neue Rasse. Sie entsand erst 1950 durch eine Kombination von Scottish Terrier und Sealyham Terrier. Die Initiative zur Schaffung der Rasse ging von dem tschechischen Genetiker František Horak aus. Sein Ziel war es, einen perfekten Jagdhund für die Arbeit im Bau zu züchten. Dank einer sehr qualifizierten Zuchtarbeit wurde die Rasse 1963 von der FCI anerkannt. Die Rasse ist also tschechisch, besteht aber praktisch nur aus englischen Komponenten.

Cesky Terrier - Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Dann nehmen Sie einfach per Formular Kontakt zu uns auf.

Menü schließen