Chihuahua

Land

Mexiko

Größe

Augen

Groß, rund, weit auseinanderliegend, ausdrucksvoll, vorzugsweise dunkel, aber alle Farben sind erlaubt

Haartyp

Zwei Haararten kommen vor: 1. kurzhaarig und 2. langhaarig. Der kurzhaarige Chihuahua soll ein glattes, weiches, glänzendes und anliegendes Haarkleid haben, mit etwas Unterwolle. Der langhaarige Chihuahua soll ein feines, langes und weiches Haarkleid haben. Der Haarkleid ist kurz im Gesicht, auf dem Kopf und an den Vorderseiten der Läufe.

Haarkleidearten

Alle Farben und Farbkombinationen sind erlaubt.

Chihuahua

Beschreibung

Der Chihuahua ist die kleinste Hunderasse der Welt. Sie stammt aus der Zeit um 400-500 v. Chr., was durch archäologische Funde belegt wird. Während des 13-16- Jh. war er der beliebteste Hund des Tolteken-Volkes, und bei den Azteken galt er als Tempelhund mit königlichem Status. Ende des 19. Jh. wurden die ersten Chihuahuas in die USA und nach England importiert. In Schweden registrierte man den ersten Chihuahua 1913. In den dreißiger Jahren wurde eine langhaarige Varietät der Rasse entwickelt. Obwohl der Chihuahua so klein ist, ist er ein großer Hund mit Selbstvertrauen und sehr viel Mut, was ihn zu einem tüchtigen Wachhund macht. Der Chihuahua ist in den meisten Teilen der Welt verbreitet und wird als Begleit- und Ausstellungshund geschätzt.

Chihuahua - Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Dann nehmen Sie einfach per Formular Kontakt zu uns auf.

Menü schließen