Coton de Tuléar

Land

Madagaskar

Größe

Rüde 25 – 31 cm, Hündin 22 – 28 cm

Augen

Rund, dunkel mit lebendigem Audruck, breit auseinanderliegend.

Haartyp

Dünne Haut mit grauer oder dunkelgrauer Pigmentierung. Feines Haarkleid ca. 8 cm lang, leicht kraus mit baumwollartiger Textur.

Haarkleidearten

Weiß mit ein paar gelben oder grauen bis dunkelgrauen Stellen, besonders an den Ohren.

Kein Bild vorhanden

Beschreibung

Im 18. Jh. kamen die Bichons mit den Handelsschiffen nach Madagaskar. Die Rasse entwickelte sich in der Stadt Tuléar, nach der sie benannt wurde. Der Coton de Tuléar ist ein kleiner, typischer Gesellschaftshund. Er galt als vornehm, und nicht alle konnten sich einen solchen Vierbeiner leisten. Die Rasse ist sehr angenehm, freundlich und ihrem Besitzer treu ergeben. Das Haarkleid braucht eine ständige Pflege, damit es immer so >>baumwollartig

Coton de Tuléar - Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Dann nehmen Sie einfach per Formular Kontakt zu uns auf.

Menü schließen