Deerhound

Land

Großbritannien

Größe

Rüde mind. 76 cm, Hündin mind. 71 cm

Augen

Dunkelbraun oder haselnußbraun, ziemlich groß und rund, schwarze Lidränder, sanfter oder interessierter und weitblickender Ausdruck.

Haartyp

Zottig, dick, dicht anliegend, rauh. Am Körper 7-10 cm lang, am Kopf und Bauch kürzer und dünner.

Haarkleidearten

Dunkel grau-blau, dunkel- oder hellgrau, gescheckt oder gelb, sandfarbig oder rot rehbraun mit schwarzen Flecken. Weiße Brustflecken, weiße Pfoten, weiße Rutenspitze erlaubt.

Deerhound

Beschreibung

Der aus England stammende Deerhound hat uralte Ahnen und ist mit dem Irischen Wolfshund verwandt. Die Rasse wurde vor allem für die Hirschjagd eingesetzt. Seit mit Schußwaffen gejagt wird, fand der Deerhound immer weniger Verwendung und verschwand beinah ganz. Dank einiger schottischer Clans wurde die Zucht dennoch in geringem Umfang weitergeführt. In der ersten Hälfte des 19. Jh. nahmen sich Archbold und Duncan MacNielle der Rasse an und retteten diese durch Kreuzung mit anderen Hunderassen für die Nachwelt. Heute kommt die Rasse selten vor, ist aber ein beliebter Begleithund.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU2NvdHRpc2ggZGVlcmhvdW5kIHBhcnQgMiIgd2lkdGg9IjEyMDAiIGhlaWdodD0iOTAwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2lrWlZsS09mUFB3P2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnJlbD0wJmVuYWJsZWpzYXBpPTEmb3JpZ2luPWh0dHBzJTI1M0ElMjUyRiUyNTJGd3d3LmZlcmllbi1taXQtaHVuZC5kZSZjb250cm9scz0xIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Deerhound - Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Dann nehmen Sie einfach per Formular Kontakt zu uns auf.