Deutscher Boxer

Land

Deutschland

Größe

Rüde 57 – 63 cm, Hündin 53 – 59 cm

Augen

Dunkelbraun, lebhafter und aufmerksamer Ausdruck.

Haartyp

Kurz, glänzend, dicht anliegend

Haarkleidearten

Gelb und gestromt, schwarze Maske. Grundfarbe gelb bei den grstromten Varietäten. Weiße Flecken auf Brust, Beinen, Nase und Pfoten sind erlaubt.

Deutscher Boxer

Beschreibung

Der Boxer stammt von den großen Jagd-Doggen ab, die deutsche Adelsleute in der ersten Hälfte des 18. Jh. hielten. Sie wurden damals Bullenbeißer genannt, was wahrscheinlich auf die Arbeit als Viehtreiber schließen läßt. Man nimmt an, daß sie auch für die Stierkämpfe verwendet wurden. Danach wurde aus unerklärlichen Gründen der Name auf Boxer abgeändert. Durch Kreuzung mit der englischen Bulldogge entstand der moderne Boxer. Heute ist die aus Deutschland stammende Rasse weltweit verbreitet und ein bliebter Gebrauchs- und Begleithund, unter anderem dank seiner freundlichen, gutmütigen Art.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iRGV1dHNjaGUgTWVpc3RlcnNjaGFmdCBWUEcgMjAwNyAtIEJveGVyIiB3aWR0aD0iMTIwMCIgaGVpZ2h0PSI5MDAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvYng2NDV6eU9QRjA/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcmVsPTAmZW5hYmxlanNhcGk9MSZvcmlnaW49aHR0cHMlMjUzQSUyNTJGJTI1MkZ3d3cuZmVyaWVuLW1pdC1odW5kLmRlJmNvbnRyb2xzPTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Deutscher Boxer - Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Dann nehmen Sie einfach per Formular Kontakt zu uns auf.