Epagneul Breton

Land

Frankreich

Größe

Rüde 48 – 50 cm, Hündin 47 – 49 cm (max. 51 cm, min. 46 cm)

Augen

Dunkel, bernsteinfarbig, in Übereinstimmung mit der Farbe des Haarkleides, lebhaft und ausdrucksvoll.

Haartyp

Fein und ziemlich weich, enganliegend und leicht gewellt.

Haarkleidearten

weiß/gelb, weiß/braun, weiß/schwarz oder dreifarbig oder schimmel in einer der aufgezählten Farben.

Epagneul Breton

Beschreibung

Die Rasse stammt aus Frankreich – der französischen Stadt Pontou im Dourdontal. Anfangs des 19 Jh. wurde eine dort lebende Hündin vom Spanieltyp mit einem rotweißen Setter aus England gepaart, und im Wurd gab es Welpen mit kurzer Rute. Einer davon hatte eine außergewöhnliche Jagdbegabung und wurde deswegen häufig zur Zucht eingesetzt. Die Nachkommen entwickelten sich allmählich zu einem rotweißen Spanieltyp mit kurzer Rute, der den Namen Epagneul Breton bekam. Wegen sehr starker Inzucht starb die Rasse anfangs des 20. Jh. beinahe aus, wurde aber dank Einkreuzung anderer Rassen gerettet. Der Epagneul Breton ist heutzutage ein gut stabilisierter Vorsteh- und Apportierhund.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTGFzIE1lam9yZXMgRm90b3MgMjAwOCBudWVzdHJvcyBFcGFnbmV1bCBCcmV0b24iIHdpZHRoPSIxMjAwIiBoZWlnaHQ9IjkwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9tNEh5cEZPTkNJYz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZyZWw9MCZlbmFibGVqc2FwaT0xJm9yaWdpbj1odHRwcyUyNTNBJTI1MkYlMjUyRnd3dy5mZXJpZW4tbWl0LWh1bmQuZGUmY29udHJvbHM9MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Epagneul Breton - Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Dann nehmen Sie einfach per Formular Kontakt zu uns auf.