. .
Werde Ferien mit Hund Fan bei Facebook
DanishDutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishSwedish

Sommerferien mit Hund

Sommerferien mit Hund im Ferienhaus

Herbstferien mit Hund

Herbstferien mit Hund

Winterurlaub mit Hund

Winterurlaub mit Hund

Deutschland mit Hund

Deutschland mit Hund

Hüttenurlaub mit Hund

Hüttenurlaub mit Hund

Strandurlaub mit Hund

Strandurlaub mit Hund

Familienurlaub mit Hund

Familienurlaub mit Hund

Bauernhof Urlaub mit Hund

Bauernhof Urlaub mit Hund

Lastminute mit Hund

Lastminute mit Hund

Hotel mit Hund

Hotel mit Hund

Singleurlaub mit Hund

Singleurlaub mit Hund

Barrierefrei mit Hund

Barrierefrei mit Hund

Newsletter

Newsletter

Erfahren Sie stets als erster von unseren günstigen Angeboten!
Indem Sie unseren Newsletter abonnieren:

Anmeldung

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Google+
  • Youtube
  • Kundenservice

Feedback

Feedback

Ihre Meinung ist uns wichtig! Wir möchten jetzt und auch in Zukunft den besten Reiseservice für Sie und Ihren Hund anbieten – Sie können uns dabei helfen, immer besser zu werden.

 Feedback 

Griffon Nivernais

Hundedatenbank

Land

Frankreich

Groesse

Rüde 55 - 60 cm, Hündin 53 - 58 cm, ± 2 cm

Augen

Dunkel mit lebhaftem und durchdingendem Ausdruck

Haartyp

Lang und zottig, stark und rauh.

Haarkleiderarten

Vorzugsweise wolfsgrau, graublau, wildschweingrau oder bleichschwarz mit tanfarbenen Flecken auf u. a. der Nase, über den Augen, auf der Innenseite der Ohren und auf den Gliedmaßen. //

Beschreibung

Der Griffon Nivernais stammt aus dem Department Nièvre im zentralen Frankreich, südlich von Paris. Er gehört zu einer der ältesten französischen Rassen und war ursprünglich auf Wildschweinjagd spezialisiert. Die Rasse hat ihre Wurzeln im Mittelalter, doch ihr Stern sank von großer Popularität bis fast zur Ausrottung. Ende des 19. Jh. wurde ein Spezialclub gegründet, und es gelang, den kleinen Rest zu versammeln und die Rasse zu rekonstruieren. Heutzutage ist sie eine gut etablierte Jagdhundrasse, die Interessenten weit über die französische Grenze hinaus gefunden hat. Außer Wildschwein jagt sie heute auch Niederwild. Sie ist sehr arbeitswillig, hat einen guten Spürsinn und kommt mit schwierigem Gelände und ungünstigen Wetterbedingungen zurecht. Die Rasse ist eher ausdauernd als schnell.

Griffon Nivernais-Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Klicken Sie hier um sich einzuloggen oder klicken sie hier um sich zu registrieren!

Züchter

Derzeit sind keine Züchter für diese Rasse vorhanden!