. .
Werde Ferien mit Hund Fan bei Facebook
DanishDutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishSwedish

Sommerferien mit Hund

Sommerferien mit Hund im Ferienhaus

Herbstferien mit Hund

Herbstferien mit Hund

Winterurlaub mit Hund

Winterurlaub mit Hund

Deutschland mit Hund

Deutschland mit Hund

Hüttenurlaub mit Hund

Hüttenurlaub mit Hund

Strandurlaub mit Hund

Strandurlaub mit Hund

Familienurlaub mit Hund

Familienurlaub mit Hund

Bauernhof Urlaub mit Hund

Bauernhof Urlaub mit Hund

Lastminute mit Hund

Lastminute mit Hund

Hotel mit Hund

Hotel mit Hund

Singleurlaub mit Hund

Singleurlaub mit Hund

Barrierefrei mit Hund

Barrierefrei mit Hund

Newsletter

Newsletter

Erfahren Sie stets als erster von unseren günstigen Angeboten!
Indem Sie unseren Newsletter abonnieren:

Anmeldung

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Google+
  • Youtube
  • Kundenservice

Feedback

Feedback

Ihre Meinung ist uns wichtig! Wir möchten jetzt und auch in Zukunft den besten Reiseservice für Sie und Ihren Hund anbieten – Sie können uns dabei helfen, immer besser zu werden.

 Feedback 

Sheltie

Hundedatenbank

Land

Großbritannien

Groesse

Rüde 37 cm, Hündin 35,5 cm

Augen

Mittelgroß, schräggestellt, mandelförmig, dunkelbraun. Bei Blue merle-Shelties sind blaue Augen erlaubt.

Haartyp

Doppelt mit geradem, rauhem und langem Deckhaar. Kurze, weiche und dichte Unterwolle. An Hals und Brust reichlich Haarkleid, das eine Mähne und Halskrause bildet, Befederung an den Vorderläufen. Oberhalb der Sprunggelenke sollen die Hinterläufe reichlich behaart sein.

Haarkleiderarten

Zobelfarben, rein oder schattiert in allen Nuancen von bleich goldfarbig bis dunkel mahagonierot. Dreifarbig, rein schwarz am Körper mit warmen tanfarbigen Stellen. Blue merle, klare silbergraue Farben mit Spritzern und Schattierungen in schwarz, warme tanfarbige Stellen bevorzugt. 

Beschreibung

Der Sheltie stammt von den Hütehunden und spitzen ab, die die Siedler der Shetland Inseln mitbrachten, die vor allem aus Skandinavien und Westnorwegen kamen. Im späteren 14. Jh. kamen isländische Fischer auf die Insel, die wiederum Spitze mitführen. Aus Kreuzungen dieser Hunde und schottischer Hütehunde entstand dann diese neue Rasse, die auch >>Toonie Dog<< genannt wurde. Mit der Zeit züchtete man auch kleine Exemplare des langhaarigen Collies hinein, und so kam es zum heutigen Standard.

Sheltie-Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Klicken Sie hier um sich einzuloggen oder klicken sie hier um sich zu registrieren!

Züchter

Name

Tanja Mabrouk

Straße

Eißingort 57b

Plz

48739

Stadt

Legden

Telefon

02566/909555

Bundesland

NRW

Verein

VRZ_DHS

Dachverband

UCI