Sheltie

Land

Großbritannien

Größe

Rüde 37 cm, Hündin 35,5 cm

Augen

Mittelgroß, schräggestellt, mandelförmig, dunkelbraun. Bei Blue merle-Shelties sind blaue Augen erlaubt.

Haartyp

Doppelt mit geradem, rauhem und langem Deckhaar. Kurze, weiche und dichte Unterwolle. An Hals und Brust reichlich Haarkleid, das eine Mähne und Halskrause bildet, Befederung an den Vorderläufen. Oberhalb der Sprunggelenke sollen die Hinterläufe reichlich behaart sein.

Haarkleidearten

Zobelfarben, rein oder schattiert in allen Nuancen von bleich goldfarbig bis dunkel mahagonierot. Dreifarbig, rein schwarz am Körper mit warmen tanfarbigen Stellen. Blue merle, klare silbergraue Farben mit Spritzern und Schattierungen in schwarz, warme tanfarbige Stellen bevorzugt.
Sheltie

Beschreibung

Der Sheltie stammt von den Hütehunden und spitzen ab, die die Siedler der Shetland Inseln mitbrachten, die vor allem aus Skandinavien und Westnorwegen kamen. Im späteren 14. Jh. kamen isländische Fischer auf die Insel, die wiederum Spitze mitführen. Aus Kreuzungen dieser Hunde und schottischer Hütehunde entstand dann diese neue Rasse, die auch >>Toonie Dog<< genannt wurde. Mit der Zeit züchtete man auch kleine Exemplare des langhaarigen Collies hinein, und so kam es zum heutigen Standard.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTmVsbHkgU2hlbHRpZSwgbWVpbiBMaWVibGluZyIgd2lkdGg9IjEyMDAiIGhlaWdodD0iOTAwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0lndVpVeExBbmF3P2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnJlbD0wJmVuYWJsZWpzYXBpPTEmb3JpZ2luPWh0dHBzJTI1M0ElMjUyRiUyNTJGd3d3LmZlcmllbi1taXQtaHVuZC5kZSZjb250cm9scz0xIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Sheltie - Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Dann nehmen Sie einfach per Formular Kontakt zu uns auf.