. .
Werde Ferien mit Hund Fan bei Facebook
DanishDutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishSwedish

Sommerferien mit Hund

Sommerferien mit Hund im Ferienhaus

Herbstferien mit Hund

Herbstferien mit Hund

Winterurlaub mit Hund

Winterurlaub mit Hund

Deutschland mit Hund

Deutschland mit Hund

Hüttenurlaub mit Hund

Hüttenurlaub mit Hund

Strandurlaub mit Hund

Strandurlaub mit Hund

Familienurlaub mit Hund

Familienurlaub mit Hund

Bauernhof Urlaub mit Hund

Bauernhof Urlaub mit Hund

Lastminute mit Hund

Lastminute mit Hund

Hotel mit Hund

Hotel mit Hund

Singleurlaub mit Hund

Singleurlaub mit Hund

Barrierefrei mit Hund

Barrierefrei mit Hund

Newsletter

Newsletter

Erfahren Sie stets als erster von unseren günstigen Angeboten!
Indem Sie unseren Newsletter abonnieren:

Anmeldung

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Google+
  • Youtube
  • Kundenservice

Feedback

Feedback

Ihre Meinung ist uns wichtig! Wir möchten jetzt und auch in Zukunft den besten Reiseservice für Sie und Ihren Hund anbieten – Sie können uns dabei helfen, immer besser zu werden.

 Feedback 

Umfriedetes Ferienhaus Grundstück

Ferien mit Hund - abgeschlossene Grundstücke für Urlaub mit Hund

Ferien mit Hund mit umfriedetem Grundstück

Für Menschen, die Ihren Vierbeiner lieben, ist es eine klare Sache, dass die Ferien mit Hund geplant werden. Auch, wenn es in den verschiedensten Urlaubsregionen zahlreiche Pensionen und Hotels gibt, die Hunde herzlich willkommen heißen, wählen viele Hundebesitzer Ferienhäuser oder Ferienwohnungen als Urlaubsdomizil. Ein umfriedetes Grundstück ist für den erholsamen Urlaub mit Hund dabei sehr empfehlenswert. Wir haben einige Gründe hierfür zusammengetragen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir können dann gerne im Einzelfall klären, ob das Grundstück komplett umzäunt ist. 

Angebote 

Der Faktor „Fluchtgefahr“

Ist ein Gelände durch einen Zaun, eine Hecke oder eine Mauer klar begrenzt, sinkt natürlich das Risiko, dass der eigene Vierbeiner selbstständig auf Reisen geht. Hunde, die auch in ihrer gewohnten Umgebung gerne mal stiften gehen, kann man so beruhigt mit in dem Urlaub nehmen. Und auch Vierbeiner, die in der ungewohnten und aufregenden Situation, mit Herrchen im Urlaub zu sein, zu ungewohntem Verhalten neigen, wird so ein sicherer Rahmen geboten. Ein umfriedetes Gelände bietet dem Hund Freilauf und nimmt dem Herrchen gleichzeitig die Angst, dass etwas unvorhergesehenes passieren könnte. Schließlich hindern solche Gefühle einem daran, den Urlaub zu genießen.

Begegnungen mit anderen Hundeurlaubern

Für Hunde, die auf Artgenossen feindselig reagieren oder generell lieber der einzige Vierbeiner weit und breit sind, bietet sich ein Urlaubsdomizil mit umfriedetem Gelände an, dessen Barriere undurchsichtig ist. Mauern oder Hecken und Bäume sorgen dafür, dass andere Urlauber mit Hund vorüberziehen können, ohne dass es zu Streit unter den Tieren kommt. Das sorgt für weniger Tumult in den Ferien und weniger Stress beim Vierbeiner. Auch Hunde, die Fremden gegenüber aggressiv oder gar bissig reagieren, sollten nicht nur durch einen Zaun vor ihrer Umwelt beschützt werden. Unangenehme Zwischenfälle sind bei undurchsichtigen Barrieren ausgeschlossen.

Den Urlaub auch für den Hund angenehm machen

Abgesehen von den bereits erörterten „Ernstfällen“ ist es für den Hund weitaus angenehmer, in den Ferien ein Gelände mit Umfriedung sein Eigen nennen zu können. Wohl jedem Hund ist es lieber, unbegrenzten und sicheren Freigang zu erleben und nicht nur zur Gassizeit oder anlässlich von Ausflügen das Hotelzimmer oder die Wohnung verlassen zu können. Ein klar begrenztes Gelände bietet eine überschaubare und für den Hund angenehme Umgebung dar, über die er in Windeseile „das Kommando“ übernehmen wird.

Auch das Herrchen ist erfreut

Ein Ferienhaus mit umfriedetem Gelände ist auch für das Herrchen eine tolle Sache. Die Sorge, dass der Hund in einem unachtsamen Augenblick entwischen könnte und sich in der Fremde verläuft, ist gebannt. Ein umzäuntes oder von Mauern oder Hecken umgebenes Gelände bietet die Möglichkeit, die Seele baumeln zu lassen und dem Vierbeiner gleichzeitig Freilauf zu ermöglichen. Sicher und bei Bedarf ohne störende Fremdeinflüsse. So sieht ein Urlaub mit Hund aus, bei dem alle auf ihre Kosten kommen!

Die aufgezählten Beispiele heben deutlich hervor, welche Vorteile ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mit umfriedetem Grundstück bieten kann. Wenn Ihr Hund nicht gerne auf Artgenossen stößt, öfter mal ausbüxt oder einfach einen sicheren und überschaubaren Rahmen braucht, ist ein solche Gelände der ideale Ferienort. Und auch für ältere Herrchen, die abseits vom Gassi gehen keine Aktivitäten wahrnehmen wollen und das Relaxen hinter dem Ferienhaus in den Fokus stellen, stellt ein umfriedetes Gelände die optimale Basis für die Urlaubsplanung mit Hund dar. Der sichere und ständig mögliche Auslauf ist so auf jeden Fall sichergestellt!