. .
Werde Ferien mit Hund Fan bei Facebook
DanishDutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishSwedish

  • Gewinnspiel
  • Blog

Sommerferien mit Hund

Sommerferien mit Hund im Ferienhaus

Herbstferien mit Hund

Herbstferien mit Hund

Winterurlaub mit Hund

Winterurlaub mit Hund

Deutschland Urlaub mit Hund

Deutschland mit Hund

Hüttenurlaub mit Hund

Hüttenurlaub mit Hund

Strandurlaub mit Hund

Strandurlaub mit Hund

Familienurlaub mit Hund

Familienurlaub mit Hund

Bauernhof Urlaub mit Hund

Bauernhof Urlaub mit Hund

Lastminute mit Hund

Lastminute mit Hund

Hotel mit Hund

Hotel mit Hund

Singleurlaub mit Hund

Singleurlaub mit Hund

Barrierefrei mit Hund

Barrierefrei mit Hund
  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Google+
  • Youtube
  • Kundenservice

Newsletter

Newsletter

Erfahren Sie stets als erster von unseren günstigen Angeboten!
Indem Sie unseren Newsletter abonnieren:

Anmeldung

Feedback

Feedback

Ihre Meinung ist uns wichtig! Wir möchten jetzt und auch in Zukunft den besten Reiseservice für Sie und Ihren Hund anbieten – Sie können uns dabei helfen, immer besser zu werden.

 Feedback 

Ferienwohnung & Ferienhaus Nordsee mit Hund

Nordsee mit Hund erleben - Jetzt Urlaub buchen!

Nordsee Ferien mit Hund

Auf an die Nordsee! Machen Sie mit Hund doch einfach einmal Ferien an der Nordsee. Genießen Sie Frühling, Sommer, Herbst oder Winter direkt am Meer in Nordfriesland, auf einer der ostfriesischen Inseln wie z. B. Borkum, in Butjadingen oder Hamburg. Erleben Sie entspannende Urlaubstage mit Hund in berauschender Landschaft umgeben von Wasser und von Wind umtost. 

Die Nordseeküste in Schleswig-Holsteins Westen und im Norden von Niedersachsen ist eine Region voller Vielfalt und Kontraste. Sie wird geprägt von endlos weiten Landschaften und kilometerlangen Stränden, an denen Sie mit Hund stundenlang spazieren gehen können. Das maritime Flair, der Nationalpark Wattenmeer, die rauen Küstenbewohner ziehen Jahr für Jahr Tausende Urlauber in ihren Bann. 

Passende Unterkünfte für den Urlaub mit Hund an der Nordsee gibt es bei uns unter http://www.ferien-mit-hund.de. Dabei Angebote für Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen mit Meerblick.

Angebote Nordsee mit Hund

PS: Es hat Sie in letzter Minute überkommen und Sie möchten Ihren Urlaub mit Hund unbedingt an der Nordsee verbringen? Kein Problem: Kurzentschlossene Hundebesitzer finden bei Ferien mit Hund auch Last Minute noch eine passende Unterkunft – stöbern Sie einfach durch unser Ferienhausangebot an der Nordsee und wählen Sie aus!

Ein Meer – viele Unterkünfte für den Urlaub mit Hund an der Nordsee

Mit Hund in den Urlaub? Unbedingt! An der Nordseeküste steht Ihnen für den Urlaub mit Hund jede Art an Unterkünften offen: Verbringen Sie Ihren Urlaub mit Hund an der Nordsee in einer familiären Pension, in einem ländlichen oder luxuriösen Hotel, im eingezäunten Ferienhaus, in einer hundefreundlichen Ferienwohnung oder auf dem Campingplatz.

In so einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus nah am Strand, vielleicht mit eingezäuntem Garten ist für den Urlaub dann auch genug Platz für die ganze Familie mit Kind und Vierbeiner. Hier können Sie sich in Ihrem Urlaub mit Hund an der Nordsee frei entfalten, sorglos entspannen und viel Zeit an der gesunden frischen Nordseeluft verbringen. Viele Vermieter halten Fahrräder für ihre Urlaubsgäste bereit, mit denen sich die nähere Umgebung mühelos erkunden lässt, denn das Land an der See ist eher flach und ohne nennenswerte Steigungen.

Nordseeurlaub für den Strandläufer – Hundestrand und Strandurlaub

Nordseedeich und Meer sind von vielen der angebotenen Unterkünfte kaum je weiter als ein paar Kilometer entfernt, wenn die gewählte Unterkunft nicht sogar in unmittelbarer der Nordsee liegt. Ideale Bedingungen, um die Seele bei langen Spaziergängen am Hundestrand oder auf dem Deich im Urlaub mit Hund baumeln zu lassen und die Batterien von Mensch und Tier wieder aufzuladen.

Unser Nordseetipp für den Urlaub mit Hund: Sankt Peter-Ording

Sankt Peter wie St. Peter-Ording abkürzungshalber und liebevoll genannt wird, ist bei Einheimischen wie bei Nordseeurlaubern gleichermaßen beliebt. Der Ort auf der Nordseehalbinsel Eiderstedt lädt zu einem Tagesausflug an einen der schönsten Nordseestrände ein, zu einem Wochenendurlaub oder für den mehrwöchigen Jahresurlaub, zu Kuren und so manchen für immer.

In St. Peter-Ording stehen Häuser auf Pfählen und rasen Strandsegler mit viel Wind im Rücken über den einzigartig feinsandigen, 12 Kilometer langen und 2 Kilometer breiten Sandstrand. Mit der Dünen-Therme verfügt St. Peter-Ording über eines der modernsten Freizeit-, Erlebnis- und Thermalbäder an der Nordsee – und garantiert Badespaß und Wellness das ganze Jahr über. Meerblick inklusive.

Weitere Nordsee-Highlights für den Urlaub mit Hund

  • Nordstrand wurde durch einen Damm mit dem Festland verbunden und ist seitdem eine bei Urlaubern und Tagesausflüglern beliebte Halbinsel in Nordfriesland. Hannes Nygaard, bekannter deutscher Autor von Kriminalromanen mit regionalem Bezug lebt hier und findet auf Nordstrand seine Ruhe zum Schreiben. Auf Nordstrand wurde auch der Pharisäer erfunden – eine alkoholische Kaffeespezialität, die Sie in Ihrem Urlaub mit Hund, nach einem langen Spaziergang vor allem in den kalten Jahreszeiten unbedingt probieren sollten!
  • Das Dornumerland mit Dornumersiel und Neßmersiel in Ostfriesland: Dornum ist die nordöstlichste Gemeinde im niedersächsischen Landkreis Aurich. Hier haben Sie in Ihrem Urlaub mit Hund das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer direkt vor Ihrer Ferienhaustür. Historische Bauwerke, Burgen, Kirchen und Museen bieten kulturelle Vielfalt und Abwechslung auf Ihren Ausflügen. 
  • Das alte Fischerdorf Carolinensiel gehört zum niedersächsischen Wittmund und wurde wie so viele Orte mühsam der Nordsee abgerungen. Der einstige Sielhafen ist heute Museumshafen. Um die Entwicklung als Nordseebad voranzutreiben, wurden Mitte der 1950er Jahre 20.000 m³ Sand für einen Badestrand aufgeschüttet.

Info: Was ist ein Siel?

Ein Siel ist eine Öffnung im Deich, durch die das hinter dem Deich befindliche Land entwässert werden kann. Orte, in denen es Sielbauten gab und gibt, tragen das bezeichnende -siel auch im Namen. Da das abgeleitete Wasser an einem Siel eine tiefe Rinne ins Watt spült, waren Siele geeignete Hafenorte.

Hundestrände finden sich entlang der gesamten deutschen Nordseeküste und machen den Urlaub mit Hund zu einem ebenso einfachen wie wunderbaren und unvergesslichen Erlebnis.

Buchen Sie auf ferien-mit-hund.de ganz entspannt eine günstige hundefreundliche Ferienwohnung oder ein haustierfreundliches Ferienhaus für Ihren Urlaub mit Hund an der Nordsee – auf dem Festland oder einer der Nordseeinseln.

Ihnen fehlen Informationen? Wenn Sie weitere Fragen haben – nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf und sprechen Sie uns an.