Cirneco dell Etna

Land

Italien

Größe

Rüde 46 – 50 cm, Hündin 42 – 46 cm

Augen

Ziemlich klein und oval, ockerfarbig, bernsteinfarbig oder grau mit sanftem Ausdruck

Haartyp

Weich auf dem Kopf, den Ohren und Beinen, ca. 3 cm lang, glatt und hart auf dem Körper und Rute.

Haarkleidearten

Alle Nuancen von Rehbraun. Weiße Abzeichen sind erlaubt.

Cirneco dell Etna

Beschreibung

Cirneco dell Etna – Die Sizilianische Bracke hat uralte Ahnen aus der Zeit der Pharaonen in Ägypten vor ca. 3.000 Jahren. Der Hundetyp wurde zu unterschiedlichen Jagdarten verwendet und außerdem aufgrund seines dekorativen Aussehens geschätzt, was aus den vielen überlieferten Abbildungen aus dieser Zeit hervorgeht. Die Hunde aus Ägypten waren im Mittelmeerraum verbreitet, so auch auf Sizilien Ferienhaus Urlaub mit Hund. Münzfunde zeigen z. B., daß die Sizilianische Bracke seit mehreren hundert Jahren vor Chr. auf Sizilien existiert. Es sind Jagdhunde, die sowohl auf Sicht als auch mit tiefer Nase jagen; vor allem Kaninchen und Hasen, von denen es viele auf den Abhängen des Vulkans Etna gibt. Leider ist die Zuchtbasis sehr klein, und die Rasse muß als kynologische Rarität angesehen werden.

Cirneco dell Etna - Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Dann nehmen Sie einfach per Formular Kontakt zu uns auf.

Menü schließen