Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Saarland

Ferien mit Hund in Saarland

Urlaub mit Hund im Saarland machen - mit dem Reiseführer die perfekte Erholung

Ferien mit Hund im Saarland

Best-Ager und Hundebesitzer haben einiges gemeinsam – sie bevorzugen naturnahe, ruhige Erholung, am liebsten kombiniert mit der Möglichkeit, aktiv zu sein, fernab lauter, hektischer Metropolen. 

Hier kann das Saarland, als kleinstes Bundesland Deutschlands, groß punkten: mit Kultur und Natur, einem großen Angebot für den Aktiv- und Wellnessurlaub, kulinarischen Köstlichkeiten aus der eigenen und den angrenzenden französischen oder luxemburgischen Regionen und vielem mehr.

Die Ferienwohnung im Saarland oder das hundefreundliche Ferienhaus bilden den Ausgangspunkt, um im Urlaub mit Hund Hunsrück oder Mosel zu entdecken. Kleine Städte wie Homburg oder Saarlouis bezaubern mit ihrem historischen Charme; üppige Waldgebiete bieten viel Bewegungsraum, Ruhe und frische Luft.

Angebote Saarland mit Hund

Urlaub mit Hund im Saarland machen - mit dem Reiseführer die perfekte Erholung

Angebote Saarland mit Hund

Best-Ager und Hundebesitzer haben einiges gemeinsam – sie bevorzugen naturnahe, ruhige Erholung, am liebsten kombiniert mit der Möglichkeit, aktiv zu sein, fernab lauter, hektischer Metropolen. 

Hier kann das Saarland, als kleinstes Bundesland Deutschlands, groß punkten: mit Kultur und Natur, einem großen Angebot für den Aktiv- und Wellnessurlaub, kulinarischen Köstlichkeiten aus der eigenen und den angrenzenden französischen oder luxemburgischen Regionen und vielem mehr.

Die Ferienwohnung im Saarland oder das hundefreundliche Ferienhaus bilden den Ausgangspunkt, um im Urlaub mit Hund Hunsrück oder Mosel zu entdecken. Kleine Städte wie Homburg oder Saarlouis bezaubern mit ihrem historischen Charme; üppige Waldgebiete bieten viel Bewegungsraum, Ruhe und frische Luft.

Umfriedetes Ferienhaus Grundstück im Saarland

Ferien mit Hund - Ferienhaus mit abgeschlossene Grundstücke

Ideal für einen hundefreundlichen Urlaub im Saarland ist ein Ferienhaus mit eingezäumten Grundstück. Damit Vierbeiner nicht so leicht entkommen können, empfiehlt sich vielleicht ein umfriedetes Grundstück, also eines, das durch einen  Zaun, eine Hecke oder eine Mauer vom benachbarten Grundstück getrennt ist. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir können dann gerne im Einzelfall klären, ob das Grundstück komplett umzäunt ist. 

Reisetipps Saarland – kleines, junges Land mit großem Urlaubsangebot

Das Saarland ist zwar flächenmäßig klein, auf dieser kleinen Fläche jedoch vereint es für den Urlaub mit Hund ein denkbar abwechslungsreiches Angebot für Natur- und Kulturfreunde. Rad- und Wanderwege durchziehen die Landschaft und führen vorbei an an so mancher Sehenswürdigkeit.

Denkmäler aus allen Zeitepochen besuchen

Die ersten Siedler fanden bereits früh ins Gebiet des heutigen Saarlandes – und so finden sich Denkmäler aus der keltischen und römischen Zeit bis heute. Besonders beeindruckend u. a. der Ringwall von Otzenhausen, Überreste einer keltischen Befestigungsanlage, die Sie im Urlaub mit Hund im Saarland nicht verpassen sollten. Hier entsteht ein ganzer Keltenpark und der Eingang zum neuen Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Im Römermuseum Schwarzenacker werden ausgegrabene Funde gezeigt, die aus der Zeit um Christo Genurt stammen. Die Völklinger Hütte ist UNESCO-Weltkulturerbestätte. Das Eisenwerk war 1873 gegründet worden und wurde erst 1986 stillgelegt.

Flüsse, Seen, Täler und Wälder – das Saarlnd ganz natürlich erleben

Neben Nahe und Saar durchfließt die Mosel das Saarland. Urlaub mit Hund an der Mosel erfreut sich zunehmender Beliebtheit, lassen sich hier hier die Urlaubstage doch in fast mediterranem Klima verbringen, landschaftlich besonders reizvolle Gegenden entdecken und die köstlichsten kulinarischen Verführungen kosten.

Eindrucksvolles Wahrzeichen des Saarlandes ist die Saarschleife bei Mettlach. Um die spektakuläre Aussicht in vollen Zügen zu genießen, begeben Sie sich mit Ihrem Hund am besten auf den Aussichtspunkt Cloef im Ortsteil Orscholz, dessen Besucherterrasse 180 Meter hoch über dem Fluss liegt und einen herrlichen Rundblick erlaubt. Mit der Fähre können Sie die Seite der Saar wechseln.

Die Flüsse haben in ihrem Verlauf landschaftlich reizvolle Senken und Täler ins Saarland geschnitten, darunter Köller und Ostertal oder St. Ingberter Senke. Diese Naturräume sind Heimat für eine reichhaltige Fauna und Flora und laden im Urlaub mit Hund im Saarland zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Hundeurlaub im Saarland rechtzeitig buchen!

Wer einen Urlaub mit Hund im Saarland plant, sollte rechtzeitig anfangen! Zwar steigt das Angebot an hundefreundlichen Unterkünften stetig, aber auch die Nachfrage! Nur wer rechtzeitig bucht, bekommt auch das Ferienhaus oder die Ferienwohnung, die er sich erträumt. 

Auf ferien-mit-hund.de geben Sie einfach ihren gewünschten Reisetermin an, wählen aus, mit wie vielen Hunden Sie reisen, wie viele Schlafzimmer Sie wünschen und ob Sie ein eingezäuntes Grundstück haben möchten. Und schon bekommen Sie alle Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Saarland (oder in einer anderen Ferienregion) angezeigt, in denen Haustiere erlaubt sind.

Die Ferienwohnung bzw. das Ferienhaus oder Hotel ist im Urlaub mit Hund im Saarland die ideale Ausgangsbasis für Ausflüge in die Umgebung.

Für Ihren nächsten Hundeurlaub im Saarland finden Sie auf ferien-mit-hund.de ganz einfach eine hundefreundliche Ferienwohnung, ein haustierfreundliches Ferienhaus oder Hotel. Jetzt aussuchen und buchen!

Ihnen fehlen Informationen? Wenn Sie weitere Fragen haben – nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf und sprechen Sie uns an.

Beliebte Reiseziele mit Hund

Erfahren Sie stets als erster von unserern günstigen Angeboten!
Indem Sie unseren Newsletter abonnieren!