Labrador Retriever

Land

Großbritannien

Größe

Rüde 56 – 57 cm, Hündin 54 – 56 cm

Augen

Mittelgroß, braun oder nußbraun, freundlicher Ausdruck

Haartyp

Ein Kennzeichen der Rasse. Kurz und dicht ohne Wellen, ziemlich hart mit wasserabweisender Unterwolle.

Haarkleidearten

Einfarbig schwarz, gelb oder lederbraun/schokoladenfarben. Gelb kann von heller Cremefarbe bis Fuchsrot variieren. Kleine weiße Brustflecke sind erlaubt.

Labrador Retriever

Beschreibung

Es gibt viele verschiedene Theorien über die Rassengeschichte. Es steht aber ziemlich fest, daß man im 19. Jh. Hunde von der Labradorhalbinsel vor Kanadas Ostküste nach England verschiffte. St. Johnshunde, wie man sie nannte, wurden mit englischen Vorstehhunden gekreuzt, und langsam entstand eine Rasse daraus. Der Labrador Retriever wurde 1903 vom englischen Kennel Club anerkannt. Die Rasse entwickelte sich als Apporteur von Feder- und Kleinwild. Sie arbeitet gerne und ist elicht auszubilden. Der Hund wird sowohl als Blinden- als auch als Suchhund für Drogen und andere Spezialaufträge sehr geschätzt. Die Rasse ist sehr weit verbreitet und besitzt eine große Zuchtbasis.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTWVldCB0aGUgQnJlZWQgLSBMYWJyYWRvciBSZXRyaWV2ZXIiIHdpZHRoPSIxMjAwIiBoZWlnaHQ9IjkwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9iUGg3clFRVV94WT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZyZWw9MCZlbmFibGVqc2FwaT0xJm9yaWdpbj1odHRwcyUyNTNBJTI1MkYlMjUyRnd3dy5mZXJpZW4tbWl0LWh1bmQuZGUmY29udHJvbHM9MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Labrador Retriever - Züchter

Sie möchten hier als Züchter eingetragen sein? Dann nehmen Sie einfach per Formular Kontakt zu uns auf.